Orte
Schloesser
Kirchen
Erlebnisse
Tagesausflüge - märchenhafte Schlösser
Neuschwanstein
Neuschwanstein bei Füssen (74 km):
weltbekanntes romantisches neomittelalterliches Märchenschloss König Ludwigs II von Bayern (1845-1886), erbaut nach dem Opernmotiv der "Gralsburg" von Richard Wagner.

Hohenschwangau
Hohenschwangau bei Füssen (79 km):
1832 erwarb der damalige Kronprinz Maximilian von Bayern, Vater König Ludwig II, die Burg Schwanstein und ließ sie zum Schloss Hohenschwangau umgestalten. In seiner Kindheit verbrachte König Ludwig II hier die Sommermonate.

Linderhof
Linderhof (84 km):
In den Bergen verstecktes Neorokoko-Schloss des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. Linderhof war das erste der drei Schlösser das zu Lebzeiten des Königs fertiggestellt wurde.

Herrenchiemsee
Herrenchiemsee (120 km):
1873 kaufte König Ludwig II die "Herreninsel". 1878 beauftragte er die Architekten Georg Dollmann bzw. Julius von Hofmann mit den Bauarbeiten für sein "Neues Versailles". 1885 wurden die Bauarbeiten am Schloss wegen Geldmangel eingestellt und auch nach dem Tod von König Ludwig II nicht wieder aufgenommen.

Nymphenburg
Nymphenburg, München (39 km):
1664 begann Agostino Barelli im Auftrag des Kurfürsten Ferdinand Maria mit dem Bau. Josef Effner vollendete ihn dann zwischen 1714 - 1726. Bis zum heutigen Tag finden hier Empfänge des Hauses Wittelsbach statt.

Seefeld
Seefeld (4 km):
Besitz des Grafen von Toerring, Außenstelle des Völkerkundemuseums München, Bräustüberl.